english français

Grenzenlos lebenswert

Neuer Kaufmännischer Direktor am Rehafachzentrum Bad Füssing-Passau zu Gast bei OB Jürgen Dupper

07.05.2019 - Antrittsbesuch im Rathaus

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) heißt den Kaufmännischen Direktor am Rehafachzentrum Bad Füssing-Passau, Alexander Schunicht, herzlich willkommen.
Alexander Schunicht stellt sich bei OB Jürgen Dupper vor

Seit März ist Alexander Schunicht Kaufmännischer Direktor am Rehafachzentrum Bad Füssing-Passau. Nun hat er sich bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vorgestellt.

Das Rehafachzentrum Bad Füssing-Passau steht unter der Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd. In Bad Füssing liegt der Schwerpunkt auf allen Krankheiten des Haltungs- und Bewegungssystems, während man sich in Passau auf hämatologische und onkologische Erkrankungen, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, orthopädische Krankheitsbilder und als anerkanntes Zentrum auf Diabetes spezialisiert hat. Insgesamt stehen 370 Betten zur Verfügung, dazu gibt es an beiden Standorten ambulante Angebote.

Der gebürtige Westfale Alexander Schunicht stieg nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in das Rehabilitationswesen ein. In den vergangenen 20 Jahren hat er bereits Erfahrung als Verwaltungsleiter an zwei Kliniken gesammelt. Im Rehafachzentrum Bad Füssing-Passau ist er seit 1. März als Kaufmännischer Direktor tätig. Beide Standorte sind aufgrund der guten Belegung gesichert, es existieren derzeit sogar Wartelisten. Schunicht will in Zukunft auf eine noch stärkere Profilierung setzen, etwa durch die Etablierung von Alleinstellungsmerkmalen. Dazu zählen Modernisierungsmaßnahmen zur Erlangung eines hotelähnlichen Ambientes ebenso wie die angestrebte Zertifizierung in Sachen Selbsthilfefreundlichkeit. Oberbürgermeister Jürgen Dupper bedankte für die Ausführungen und wünschte Alexander Schunicht in der neuen Funktion alles Gute.

Zurück nach Oben